Herzlich Willkommen

Der Judoclub Erbach begrüßt Dich auf seiner Internetseite und hofft, Dir möglichst viele Informationen bieten zu können. Für alle, die sich für unser Training interessieren, haben wir Informationen zu den Zeiten und zu Probetrainings zusammengestellt; wenn Du noch gar nicht weißt, was Judo eigentlich ist, schau doch mal kurz hier vorbei. Anschließend würden wir Dir gerne noch unseren Verein vorstellen. Wenn Dir etwas fehlt, schreibe uns einfach eine Mail an webmaster@judoclub-erbach.de. Und jetzt viel Spaß!

Aktuelles aus unserem Verein

Unterstützung gesucht
9. September 2021

Liebe Freunde des JC Erbach,

unser Verein sucht Unterstützung im Vereinsvorstand, um die anfallenden Themen weiterhin auf mehreren Schultern verteilen zu können.
Gemeinsam schafft man mehr. Falls Ihr Interesse daran habt, den Verein abseits der Matte aktiv zu gestalten, ist das Eure Gelegenheit!
Egal ob ihr selbst oder (nur) eure Kinder auf der Matte aktiv seid, wir freuen uns über eure Mithilfe!

Bei Interesse und Fragen meldet Euch gerne bei Heiko (06434 9308091, 0151 21249094, vorsitzender@judoclub-erbach.de).

Viele Grüße
Euer JC Erbach

Training mit Negativ-Test
16. Juni 2021

Hallo liebe Judokas,

heute haben wir vom Ordnungsamt Bad Camberg einen Anruf erhalten bzgl. unseres wiederaufgenommen Judotrainings. Ab sofort müssen alle Judokas ab 14 Jahren einen tagesaktuellen Negativ-Test zum Training nachweisen. Die Pärchenbildung für das Training muss ebenfalls bestehen bleiben. Diese Vorgaben gibt der Landkreis Limburg-Weilburg vor und sind für alle Sportvereine verbindlich.

Das betrifft natürlich nicht die durchgeimpften Personen.

Da wir hier in Camberg auch eine gut funktionierende Teststation haben, ist es umsetzbar, auch wenn es mehr Aufwand für den Einzelnen bedeutet.

Die Hygieneregeln gelten weiterhin. Bitte lest sie Euch nochmal durch und beachtet sie auch, nur so können wir sicherstellen, dass wir auch weiterhin trainieren dürfen. Den Fragebogen bitte zum Training unterschrieben mitgeben bzw. mitbringen.

Vielen Dank für Euer Verständnis und Eure Mithilfe

Viele Grüße
Heiko Mackert